Designstudio LoadHiRes für Adobe InDesign

Designstudio LoadHiRes LoadHiRes ist ein kleines Javascript, das es in OPI-optimierten Workflows ermöglicht, die niedrig aufgelösten Bilder aus InDesign-Dokumenten gegen die hochauflösenden auszutauschen. Dabei verlinkt das Skript alle Verknüpfungen aus dem Unterordner Layouts eine Ebene nach oben. Die Images können dabei auf versch. Volumes oder Netzwerkfreigaben in beliebigen Verzeichnissen liegen.

Das Skript eignet sich besonders, wenn ein PDF über die InDesign-eigene PDF-Engine erstellt werden soll. Ohne das Nachladen der hochauflösenden Bilder würden hier sonst nur die niedrig aufgelösten Bilder exportiert. Außerdem findet es Anwendung um Dokumente inkl. aller Feindaten zu sammeln und zu verpacken oder um Probleme beim Flatten und der Transparenzreduzierung zu umgehen.

Das zweite Skript LoadLoRes verlinkt wieder zurück, falls das Dokument versehentlich gespeichert wurde und stellt somit den OPI-optimierten Zustand wieder her.

Designstudio LoadHiRes for Adobe InDesign – English description

Download
Designstudio LoadHiRes (LoadHiRes.zip)
(getestet unter Apple OSX und Windows XP ab Adobe InDesign CS2)

Note: Abhängig von der Anzahl der im Dokument befindlichen Images kann das Neuverlinken etwas Zeit in Anspruch nehmen, da InDesign nicht nur die Links ersetzt, sondern auch von allen Bildern eine Art Thumbnails zum Layouten erstellt.

Weitere Informationen:
Adobe Exchange – Designstudio LoadHiRes
Adobe Downloads – OPI 2.0 Spezifikationen [PDF]
Macademy – OPI Manager
Helios – ImageServer

Erstellt am 10. August 2010 von Philipp Speck. Zuletzt aktualisiert am 13. November 2012.
Kommentar verfassen